Raus aus Öl und Gas

  • Die Ölheizung stirbt aus
  • Ein Tausch ist einfacher als gedacht.
  • Ihre Investition macht sich bezahlt!

Die stark nachgefragte Förderaktion "raus aus Öl und Gas" wird auch 2021 fortgesetzt und im Rahmen der bundesweiten Sanierungsoffensive neu aufgelegt. Diese Aktion soll Betrieben und Privaten den Umstieg von einer fossil betriebenen Raumheizung auf ein nachhaltiges Heizungssystem erleichtern.

 

Für die Förderungsaktion und die Sanierungsoffensive 2021/2022 stehen für Private und Betriebe insgesamt 650 Millionen Euro zur Verfügung. Davon sind 400 Millionen Euro für den Kesseltausch und die Förderungsaktion "raus aus Öl und Gas" reserviert.

Von Öl auf Wärmepumpe wechseln

 

Landesförderung

  • Luft-Wasser-Wärmepumpe: max. 1.700 Euro 
  • bei Entsorgung eines Öltanks: 100% der Nettokosten bis zu max. 1.000 Euro zusätzlich
  • Erdwärme- oder Wasser-Wasser-Wärmepumpe bzw. Tiefenbohrung (Erdwärmesonde): 100 Euro/kW Nennwärmeleistung, max. 2.800 Euro
  • Achtung: gilt nur bei Einhaltung bestimmter Effizienzvorgaben!

Bundesförderung "raus aus Öl und Gas"

  • bis 5.000 Euro
  • Antragstellung: ab 9. Februar 2021 (rückwirkend ab 1. Jänner 2021)

Nähere Informationen finden Sie unter www.umweltfoerderung.at